Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

1. Vertragsgegenstand
Hiermit wird zwischen T-Tanzstück, Tanja Beutler, Email: info@t-tanzstueck.de, Mobil: +49 178/ 1 69 79 00 (nachfolgend TT genannt) und dem Teilnehmer/Mitglied folgende verbindliche Vereinbarungen getroffen, die für alle Veranstaltungen/Events, Workshops und alle Kursformate gelten, es sei denn, dass schriftlich etwas anderes vereinbart wird. Der TN akzeptiert mit der schriftlichen Anmeldung (auch per E-Mail) die AGB.

2. Terminvereinbarung, Anmeldung, Umbuchung /Stornierung , Kündigung
Die Anmeldung zu Veranstaltungen/Workshops, Kursen müssen schriftlich (E-Mail) erfolgen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und bedarf einer schriftlichen Rückbestätigung (E-Mail).
Die schriftliche Anmeldung (E-Mail) zu Kursen und Workshops sind nach schriftlicher Bestätigung (E-Mail) gültig und rechtswirksam. Kostenlose Änderungen/Stornierungen finden nach verbindlicher Anmeldung und Rückbestätigung keine Gültigkeit. Bei Storno ist die volle Kurs-/Workshop-/Eventgebühr zu entrichten.
Das Recht der außerordentlichen Kündigung nach §314 BGB bleibt unberührt.
Mitgliedschaft: Der Mitgliedschaftsvertrag ist bei Vertragsabschluss mit sofortiger Wirkung gültig und rechtswirksam. Die Kündigungsfristen sind dem Mitgliedschaftsvertrag zu entnehmen. TT behält sich das Recht vor im Fall der vorzeitigen Vertragsauflösung des Mitgliedschaftsvertrag den Differenzbetrag zur kürzeren und tatsächlichen Laufzeit des monatlichen Abonnements zu erheben und in Rechnung zu stellen.

3. Vergütung, Gebühren
Die Gebühren für Veranstaltungen und Kurse ergeben sich aus der aktuellen Preisliste und werden inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer (derzeitig 19%) erhoben. Bei Änderungen des Umsatzsteuersatzes durch den Gesetzgeber ändert sich der Beitrag der Mitgliedschaft nach der Erstlaufzeit entsprechend. Die Kursgebühren werden im Voraus vom Bankkonto des TN abgebucht (SEPA-Lastschrifteinzugsverfahren). Bei Veranstaltungen (Workshops, Events etc.) muss die Gebühr im Voraus bezahlt werden.

4. Ermäßigungen (Schüler, Studenten, Auszubildende)
Auszubildende, Schüler und Studenten erhalten gegen Vorlage eines geeigneten Nachweises (z.B. Schülerausweis, Immatrikulationsbescheinigung) eine Ermäßigung des Mitgliedsbeitrages. Der Nachweis muss für jedes Semester/Ausbildungsjahr bis spätestens 2 Wochen vor Ablauf des nachgewiesenen Ermäßigungszeitraums erneut erbracht werden. Hinweis: Bei Wegfall oder fehlendem Nachweis der Ermäßigungsvoraussetzungen entfällt jede Ermäßigung und das Mitglied ist verpflichtet, den regulären Mitgliedsbeitrag nach Tarifliste zu entrichten.

5. Leistungen
Die genannten Gebühren beinhalten, soweit nicht anders vereinbart, die Trainingsleistung/Dienstleistung. Die Kurse werden von TT durchgeführt. Bei Events/Veranstaltungen ist TT berechtigt, die Leistungen auf Dritte zu übertragen. An gesetzlichen und regionalen Feiertagen findet kein Training statt. Ein Anspruch auf Rückvergütung entsteht dadurch nicht. Während der Betriebsferien bleibt das Studio geschlossen. Der Kursbeitrag wird für diesen Monat anteilig berechnet.

6. Änderungen
TT behält sich das Recht vor aus wichtigem Grund (z.B. nicht ausreichende Teilnehmerzahl, Ausfall Kursleiter) Veranstaltungen/Kurse örtlich und / oder auf ein anderes Datum zu verlegen oder abzusagen.
Im Falle einer Absage der Trainingseinheit wird TT einen Ersatztermin anbieten oder die Veranstaltungsgebühr erstatten. Abweichende Veranstaltungszeiten am selben Tag und / oder der Ersatz eines anderen Trainers berechtigen den TN jedoch nicht zur Zahlungsminderung und / oder Stornierung.
In besonderen Fällen (zu geringe Mitgliederanzahl, Urlaub/ Krankheit des Kursleiters/Trainers) können sich Änderungen der Kurstage/Kurszeiten, Vertretung des Kursleiters/Trainers ergeben.

7. Teilnahmebedingungen
Das Mindestalter von 16 Jahren ist Voraussetzung (Ausnahme: Kinder/Teenie-Kurse). Bei Der TN versichert wahrheitsgemäß, dass ihm keine Umstände bekannt sind, die eine Teilnahme an Kursen ausschließen könnten. (Dazu gehören insbesondere chronische Krankheiten, Vorerkrankungen, Verletzungen, Einnahme von Medikamenten.) Plötzlich auftretende Befindlichkeitsstörungen (wie Schwindel, Übelkeit, Schmerzen) vor, während oder nach dem Training müssen TT sofort mitgeteilt werden.

8. Haftung und Versicherung
Die Teilnahme an Veranstaltungen/Kursen von TT erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für durch TT oder dessen Erfüllungsgehilfen verursachte Schäden kommt nur im Falle von nachweislich grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz in Betracht. Dies gilt für alle Veranstaltungen, alle Kurse, Beratungen und alle übrigen Leistungen. Die Absicherung/Versicherung für Unfallschäden während einer Veranstaltung/eines Kurses und auf direktem Wege von und zur Veranstaltungsstätte/TT-Studio ist Sache des Teilnehmers/Mitglieds.
TT schließt dafür jegliche Haftung aus.

9. Vereinbarungen und Datenübertragungen
Der TN erkennt beiderseitige Absprachen und Vereinbarungen als verbindlich an. Dies gilt bei Verständigung über alle verwendeten Kommunikationsmittel, wie Telefon, Email und dergleichen. Sollte bei kurzfristigen Änderungen (z.B. Terminverschiebung) einer der Vertragspartner nicht erreichbar sein, gilt die zuletzt getroffene rückbestätigte Vereinbarung. Leistungen, die auf Grund von Übermittlungsfehlern nicht oder nur teilweise erbracht werden können (z.B. über das Internet) müssen schnellstmöglich reklamiert werden (bei Feststellung des Mangels), damit die Möglichkeit der Nachbesserung besteht.

10. Speicherung von Daten, Datenschutz
Erhobene und gespeicherte Daten werden streng nach den Regeln des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer datenschutzrechtlicher Vorschriften verarbeitet.
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) macht TT darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Veranstaltung notwendigen Daten verarbeitet und gespeichert werden. Der TN stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung zu.

11. Urheberrechte / Veröffentlichungen
Das Urheberrecht sämtlicher Veröffentlichungen von TT wie z.B. Homepage, Formulare, Flyer, Logo, Namen und Bezeichnungen von Lehrinhalten liegt ausschließlich bei TT. Bildmaterial und Lehrinhalte von Veranstaltungen, Kursen und Workshops dienen ausschließlich der persönlichen Nutzung durch den TN. Die weitere Nutzung jeglicher Art, insbesondere Vervielfältigungen/Weitergabe an Dritte, bedarf der schriftlichen Genehmigung von TT. Dies gilt auch für die Zeit nach der Veranstaltung/Workshop. Durch Anerkennung dieser AGB geben Sie ihr Einverständnis, dass Foto und Videoaufnahmen, die während der Veranstaltung von Ihnen entstehen, ohne Vergütung und zeitlich sowie räumlich unbegrenzt in audiovisuellen Medien oder Printmedien benutzt werden dürfen. Dieser Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Wolfsburg/Braunschweig – Niedersachsen (Stand 01.12.2016)

Klicken Sie hier, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen herunter zu laden:

AGB